top of page
  • AutorenbildSchnurps Redaktion

Diverse Schulformen und ihre Eigenschaften

In diesem Projekt lernen die Schülerinnen und Schüler verschieden Schulformen kennen, darunter Gymnasium, Realschule und Hauptschule sowie Berufsschule. Außerdem war noch eine besondere Form, das Heimabitur, eingeplant, allerdings konnte das Interview mit dem Schüler leider nicht stattfinden. Dadurch gingen Einblicke in eine eher ungewöhnlichere Art sein Abitur zu machen verloren, auf die sich einige schon im Voraus gefreut hatten und gespannt waren.

Die acht Projektteilnehmer, alle aus der elften Jahrgangsstufe, führen Interviews sowohl mit Schülerinnen und Schülern als auch mit Lehrerinnen und Lehrern über die verschiedenen Schulformen. Am Projektvorstellungstag werden diese Interviews dann in Form von kleinen Filmen vorgestellt.

Insgesamt herrscht unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Projekts eine sehr angenehme Atmosphäre und sie einigen sich als ihre bevorzugte Schulform auf das Gymnasium.



von Marlene Schäffer und Tabea Fliegner, MSS 11

16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Analysen einfach erklärt

Fast jeder muss in seiner Schullaufbahn früher oder später einen Sachtext analysieren. Das fällt vielen Menschen allerdings schwer, weil es oft im Unterricht nie wirklich besprochen wird. Stattdessen

Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page