top of page
  • AutorenbildSchnurps Redaktion

Umsetzung des Schnurpsprojekts

Aktualisiert: 3. Dez. 2019

Lang, lang ist's her, dass überhaupt eine gedruckte Schnurpsausgabe erschienen ist, was auch einen guten Grund hat. Denn die Schnurps ist jetzt online! Wir haben jetzt eine EIGENE Website, auf die IHR zugreifen könnt! Und dieser Aufwand hat uns viel Zeit und Mühe gekostet.


In der Projektwoche selbst haben wir hauptsächlich Artikel geschrieben und durch Verbesserungsvorschläge der Projektteilnehmer unsere Homepage aufgearbeitet. Am Ende der Projektwoche haben wir also unsere Website veröffentlicht, sodass die Schnurps wieder "rehabilitiert" wurde.


Neben all den vielen Artikeln und Rätseln, die in dieser Woche entstanden sind, haben wir noch zwei weitere Projekte auf die Beine gestellt: Wir haben einen Fotowettbewerb und Poetry-Slam veranstaltet!


Für den Fotowettbewerb konnte jedes Projekt ein originelles Foto, das das Projekt widerspiegelt, an unsere E-Mail-Adresse einsenden. Innerhalb der Redaktion haben wir uns dann entschieden, welches das unserer Meinung nach originellste Foto war. Sieger ist das Toilettenverschönerungsprojekt, das von UNS einen Eis-Gutschein in Höhe von 30€ erworben hat!!!


Des weiteren haben wir einen Poetry-Slam am Projektsamstag veranstaltet, an dem jede/r einzelne/r Schüler/in teilnehmen konnte. Daraus wollten wir einen Wettbewerb machen, sodass wir insgesamt fünf Teilnehmer/innen hatten: Zwei Jungs aus der 5. Stufe, zwei 11.-Klässlerinnen und ein Teilnehmer aus der 12. Stufe. Damit haben wir für unterschiedliche Altersgruppen gesorgt. Der Sieger, Jonathan Werle (5a) mit dem Titel: "Besuch um Mitternacht", hat von UNS einen Eis-Gutschein über 5€ geschenkt bekommen!!! Auserwählt wurde der Sieger durch Applaus der Zuschauer.


Insgesamt hat uns Redakteuren die Woche viel gebracht, da wir sehr erfolgreich mit der Rehabilitierung der Schnurps waren und somit viel erreicht haben! Ebenfalls hat uns allen die Veranstaltung eines Poetry-Slams und Fotowettbewerbs sehr viel Spaß gemacht. Aus diesem Grund haben wir beschlossen, so etwas öfter zu organisieren.


von Selina Peesel, MSS 11



68 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Analysen einfach erklärt

Fast jeder muss in seiner Schullaufbahn früher oder später einen Sachtext analysieren. Das fällt vielen Menschen allerdings schwer, weil es oft im Unterricht nie wirklich besprochen wird. Stattdessen

Comentarios


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page